Online-BuchungX
Homepage
Homepage

Online-Buchung

Abbrechen / Optionen



Der Parc Monceau

Der Parc Monceau
Der Parc Monceau ist ein Vergnügungsgarten nur 5 Minuten zu Fuß vom Hotel Champs-Elysées Friedland entfernt.
Dieser Garten ist wohl der vornehmste in ganz Paris, ein perfekter Ort für einen Spaziergang oder für Kinder zum Spielen.
Der Garten wurde im Laufe der Revolution vom Herzog von Chartres konfisziert und 1793 verstaatlicht. In der Restaurationszeit fällt er allerdings wieder in den Besitz der Orléans-Familie. 1860 kauft Paris den Garten zurück: Ein Teil wird daraufhin an den Finanzier Pereire verkauft, der eine Wohnsiedlung errichten will, der Rest wird von Jean-Charles Alphand gestaltet. Die Gitter stammen von Gabriel Davioud.

Der Park besitzt eine Rotunde und zahlreiche Marmor-Statuen von berühmten Schriftstellern und Komponisten, wie z.B. Guy de Maupassant oder Frédéric Chopin. Zwischen dem 8. und 17. Arrondissement gelegen wird der Park von Luxusapartments und Hotels, die direkt auf den Park hinausgehen, umrundet. Claude Monet widmete 1876 diesem Park mehrere Gemälde.

Öffnungszeiten:
7-22 Uhr (Sommer).
7-20 Uhr (Winter).
Anfahrt:
Boulevard de Courcelles
75008 PARIS
 
Metro: Monceau
Bus: 30 - 84 - 94
 
Musée Jacquemart-André
Das Musée Jacquemart-André ist nur 5 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt und beherbergt die…
Die Salle Pleyel
Die Salle Pleyel liegt 252 Rue du Faubourg-Saint-Honoré und damit nur wenige Schritte vom Hotel…
Der Parc Monceau
Der Parc Monceau ist ein Vergnügungsgarten nur 5 Minuten zu Fuß vom Hotel Champs-Elysées Friedland…
Das Hotel Salomon de Rothschild
Zwei Minuten zu Fuß vom Hotel Champs-Elysées Friedland entfernt liegt das Hotel Salomon de Rothschild,…
Das Musée Nissim de Camondo
Das Musée Nissim de Camondo liegt am Rande des Park Monceau im Hotel de Camondo,…
Das Musée Cernuschi
Das Musée Cernuschi, das 1898 eröffnet wurde, ist eines der ältesten Museen von Paris und…